Datenschutzerklärung

Vlad Cotor, der Eigentümer von urbandream.de, verpflichtet sich, Ihre Privatsphäre zu schützen. Kontaktieren Sie mich, wenn Sie Fragen oder Probleme bezüglich der Verwendung Ihrer persönlichen Daten haben und ich werde Ihnen gerne helfen.
Durch die Nutzung dieser Website und / oder unserer Dienste erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten wie in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben einverstanden.

Durch die Nutzung dieser Website und / oder unserer Dienste erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten wie in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben einverstanden.

Inhaltsverzeichnis

  1. Definitionen, die in dieser Richtlinie verwendet werden
  2. Datenschutzprinzipien, die wir folgen
  3. Welche Rechte haben Sie in Bezug auf Ihre persönlichen Daten?
  4. Welche persönlichen Daten erfassen wir über Sie?
  5. Wie wir Ihre persönlichen Daten verwenden
  6. Wer hat Zugang zu Ihren persönlichen Daten?
  7. Internationale Überweisungen
  8. Wie sichern wir Ihre Daten?
  9. Aufbewahrungsfristen
  10. Kinder
  11. Informationen über Cookies
  12. Ausübung Ihrer Rechte
  13. Aufsichtsbehörde
  14. Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Definitionen

Personenbezogene Daten – alle Informationen in Bezug auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person.
Verarbeitung – jede Operation oder Set von Operationen, die für persönliche Daten oder Sets von persönlichen Daten ausgeführt wird.
Betroffene Person – eine natürliche Person, deren personenbezogene Daten verarbeitet werden.
Kind – eine natürliche Person unter 16 Jahren.
Wir / uns – UrbanDream / Inh. Vlad Cotor

Datenschutzgrundsätze

Wir verpflichten uns, die folgenden Datenschutzgrundsätze zu beachten:

  • Die Verarbeitung ist rechtmäßig, fair und transparent. Unsere Verarbeitungstätigkeiten haben rechtmäßige Gründe. Wir berücksichtigen Ihre Rechte immer vor der Verarbeitung personenbezogener Daten. Auf Anfrage stellen wir Ihnen Informationen zur Verarbeitung zur Verfügung.
  • Die Verarbeitung ist auf den Zweck beschränkt. Unsere Verarbeitungsaktivitäten entsprechen dem Zweck, für den personenbezogene Daten erfasst wurden.
  • Die Verarbeitung erfolgt mit minimalen Daten. Wir erfassen und verarbeiten nur die minimale Menge an persönlichen Daten, die für irgendeinen Zweck benötigt werden
  • Die Verarbeitung ist zeitlich begrenzt. Wir speichern Ihre persönlichen Daten nicht länger als nötig.
  • Wir werden unser Bestes geben, um die Richtigkeit der Daten zu gewährleisten.
  • Wir werden unser Bestes tun, um die Integrität und Vertraulichkeit der Daten zu gewährleisten.

Rechte der betroffenen Person

Die betroffene Person hat die folgenden Rechte:

  1. Recht auf Information – das bedeutet, Sie müssen wissen, ob Ihre persönlichen Daten verarbeitet werden, welche Daten erfasst, woher sie stammen und warum und von wem sie verarbeitet werden.
  2. Zugangsrecht – das heißt Sie haben das Recht, auf die von Ihnen gesammelten Daten zuzugreifen. Dies beinhaltet Ihr Recht, eine Kopie Ihrer gesammelten persönlichen Daten anzufordern und zu erhalten.
  3. Recht auf Berichtigung – was bedeutet, dass Sie das Recht haben, die Korrektur oder Löschung Ihrer persönlichen Daten zu verlangen, die ungenau oder unvollständig sind.
  4. Recht auf Löschung – unter bestimmten Umständen können Sie beantragen, dass Ihre persönlichen Daten aus unseren Datensätzen gelöscht werden.
  5. Das Recht, die Verarbeitung zu beschränken – das heißt, wenn bestimmte Bedingungen zutreffen, haben Sie das Recht, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu beschränken.
  6. Das Recht, der Verarbeitung zu widersprechen – in bestimmten Fällen haben Sie das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen, zum Beispiel im Fall von Direktmarketing.
  7. Recht, der automatisierten Verarbeitung zu widersprechen – was bedeutet, dass Sie das Recht haben, der automatisierten Verarbeitung einschließlich Profiling zu widersprechen; und nicht einer Entscheidung unterliegen, die ausschließlich auf automatisierter Verarbeitung basiert. Dieses Recht können Sie ausüben, wenn ein Ergebnis der Profilerstellung zu rechtlichen Auswirkungen führt, die Sie betreffen oder stark beeinflussen
  8. Recht auf Datenübertragbarkeit – Sie haben das Recht, Ihre persönlichen Daten in einem maschinenlesbaren Format zu erhalten, oder wenn dies möglich ist, als direkte Übertragung von einem Datenprozessor zu einem anderen.
  9. Recht auf Beschwerde – Im Falle, dass wir Ihre Anfrage aufgrund der Zugangsrechte ablehnen, werden wir Ihnen einen Grund dafür nennen. Wenn Sie mit der Bearbeitung Ihrer Anfrage nicht zufrieden sind, kontaktieren Sie uns bitte.
  10. Das Recht auf die Hilfe der Aufsichtsbehörde– das heißt, Sie haben das Recht auf die Hilfe einer Aufsichtsbehörde und das Recht auf andere Rechtsmittel wie die Geltendmachung von Schadensersatz.
  11. Recht auf Widerruf der Einwilligung – Sie haben das Recht, die Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten zurückzuziehen.

Wenn Sie irgendwelche Ihrer Rechte in Bezug auf Ihre persönlichen Daten ausüben möchten, gehen Sie bitte auf Ihre Kontoseite

Daten, die wir erfassen

– Informationen, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben
Wir erhalten und speichern alle Informationen, die Sie auf unserer Website eingeben. Mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung sammeln wir Ihre persönlichen Daten mit Hilfe von Formularen. Wir erfassen Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Rechnungsadresse, Lieferadresse, Telefonnummer, damit Sie Bestellungen aufgeben und die bestellten Produkte erhalten, Informationen anfordern, Unterstützung (per E-Mail oder Telefon) erhalten, Produktbewertungen abgeben oder andere Aktivitäten auf der Webseite nutzen können.
Jeder Benutzer kann seine persönlichen Daten einsehen oder bearbeiten (ohne seinen Benutzernamen zu ändern), oder seine persönlichen Daten löschen. Wenn Sie Ihre persönlichen Daten einsehen, bearbeiten oder löschen möchten, gehen Sie bitte zu Mein Konto. Website-Administratoren können diese Informationen ebenfalls anzeigen und bearbeiten.
Wir haben keinen Zugriff auf Ihre Debit- / Kreditkartendaten. Alle Online-Zahlungen werden von unserem Zahlungsdienstleister PayPal sicher bearbeitet.

– Informationen automatisch über Sie gesammelt
Wenn Sie unsere Website besuchen, erhalten und sammeln wir Informationen, die unter Umständen personenbezogene Daten darstellen. Dazu gehören Ihre IP-Adresse, Verweis-URL, Exit-URL, Browser-Software, Betriebssystem, Datum und Uhrzeit und / oder Clickstream-Daten.

Wir verwenden Analysedienste von Dritten, um Informationen über die Nutzung dieser Website zu sammeln. Analytics-Tools helfen uns, die Leistung unserer Website zu verstehen und zu sehen, wie Benutzer mit unserer Website interagieren und wie wir ihnen bei der Erfüllung ihrer Anfragen helfen können.
Zum Beispiel erfahren wir über die Anzahl der Besuche, die besuchten Seiten, die Popularität bestimmter Inhalte. Analytics-Tools verwenden Tracking-Technologien (wie Cookies), um Ihr Gerät zu erkennen und Informationen über Sie zu sammeln. Sie sammeln Informationen wie zum Beispiel welche Seiten Sie besuchen und wie viel Zeit Sie auf diesen Seiten verbringen, welche IP-Adresse Ihnen zugewiesen wurde, welches Betriebssystem und Webbrowser Sie verwenden und welche Seite Sie vor dem Besuch unserer Website besucht haben.
Wir verwenden Google Analytics mit IP-Anonymisierung. Erfahren Sie mehr über ihre Datenschutzrichtlinien hier.

– Demografische Merkmale bei Google Analytics
Unsere Website verwendet die Funktion „demografische Merkmale“ von Google Analytics. Mit ihr lassen sich Berichte erstellen, die Botschaften zu Alter, Geschlecht und Interessen der Seitenbesucher enthalten. Diese Daten stammen aus interessenbezogener Werbung von Google sowie aus Besucherdaten von Drittanbietern. Eine Zuordnung der Daten zu einer bestimmten Person ist nicht möglich. Sie können diese Funktion jederzeit deaktivieren. Dies ist über die Anzeigeneinstellungen in Ihrem Google-Konto möglich oder indem Sie die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics, der im Folgenden erläutert wird:

Wenn Sie verhindern möchten, dass Ihre persönlichen Daten von Google Analytics während Ihres Besuchs auf Urbandream.de verwendet werden, lassen Sie die Kategorie „Statistiken“ Cookies im Zustimmungsbanner deaktiviert, das bei der ersten Nutzung unserer Website oder bei Privatsphäre angezeigt wird und klicken Sie auf „Einverständniserklärung für Cookies“.

Wenn Sie verhindern möchten, dass Ihre personenbezogenen Daten bei einem Besuch einer Website von Google Analytics verwendet werden, können Sie von hier aus das Google Analytics-Deaktivierungs-Browser-Add-on für Google Analytics installieren. Beachten Sie, dass die Google-Erweiterung hauptsächlich für nicht mobile Browser funktioniert.

Wir verwenden Technologien wie Facebook Pixel, um Informationen über die Produkte zu sammeln, die Menschen in unserem Online-Shop sehen, um unsere Facebook-Anzeigen basierend auf ihrer Aktivität auf der Website zu bewerten und Anzeigenkonversionen oder Retargeting-Anzeigen auf Facebook zu messen. Erfahren Sie mehr über ihre Datenschutzrichtlinien hier.

Wenn Sie verhindern wollen, dass Ihre persönlichen Daten von Facebook während Ihres Besuchs bei Urbandream.de verwendet werden, lassen Sie die Kategorie „Marketing“ Cookies im Zustimmungsbanner deaktiviert, das beim ersten Besuch auf unserer Seite oder bei Privatsphäre angezeigt wird Klicken Sie auf „Einverständniserklärung für Cookies erweitern“. Um mehr über Cookies zu erfahren, lesen Sie bitte unsere Cookies-Erklärung.

Wenn Sie unsere Website besuchen oder uns eine Nachricht über das Kontaktformular senden, erfassen und speichern wir bestimmte Informationen automatisch in Protokolldateien. Dazu gehören Ihre IP-Adresse, Browser-User-Agent, Datum und Uhrzeit, Benutzername.
Die Server-Logs werden gespeichert, um das Hosting-Verfahren bei technischen Problemen, Sicherheits- und Spam-Problemen zu unterstützen. Ohne diese Informationen wäre die Untersuchung nicht möglich. Der Zweck der Protokolle ist nur zur Untersuchung. Sie werden für einen Monat aufgewartet. Sie können mehr über die Datenschutzrichtlinie unseres Hosting-Unternehmens lessen, um alle Details der DSGVO zu klären, da sie mit der neuen Verordnung übereinstimmen.

Wenn Nutzer Product Reviews auf unserer Website hinterlassen, werden neben diesen Angaben auch der Zeitpunkt ihrer Erstellung und der zuvor durch den Websitebesucher gewählte Nutzername gespeichert. Dies dient unserer Sicherheit, da wir für widerrechtliche Inhalte auf unserer Webseite belangt werden können, auch wenn diese durch Benutzer erstellt wurden.

– Informationen von unseren Partnern
Wir sammeln Informationen von unseren vertrauenswürdigen Partnern mit der Bestätigung, dass sie rechtliche Gründe haben, diese Informationen mit uns zu teilen. Dies sind entweder Informationen, die Sie ihnen direkt zur Verfügung gestellt haben oder die sie aus anderen rechtlichen Gründen über Sie gesammelt haben. Sehen Sie die Liste unserer verbundenen Partner hier.

– Öffentlich verfügbare Informationen
Derzeit sammeln wir keine Informationen über Sie, die öffentlich verfügbar sind. Für den Fall, dass sich das in Zukunft ändert, werden wir hier die Updates zu dieser Datenschutzerklärung veröffentlichen.

Wie wir Ihre persönlichen Daten verwenden

Wir verwenden Ihre persönlichen Daten, um:

  • Ihnen unsere Produkte und Dienstleistungen anbieten zu können
    – Registrieren Sie Ihr Konto
    – um Sie mit den Dienstleistungen zu versorgen, die Sie angefordert haben;
    – mit Ihnen in Bezug auf diese Produkte und Dienstleistungen kommunizieren zu können
  • Ihre Erfahrung als Kunde zu verbessern;
  • eine gesetzliche oder vertragliche Verpflichtung zu erfüllen;

Wir verwenden eine Reihe von rechtlichen Grundlagen, um Ihre personenbezogenen Daten gemäß dieser Richtlinie zu verwenden:

Vertrag – aufgrund des Abschlusses eines Vertrages oder der Erfüllung vertraglicher Verpflichtungen verarbeiten wir Ihre persönlichen Daten für folgende Zwecke:

  • um Sie zu identifizieren;
  • um Ihnen Produkte und Dienstleistungen zu bieten;
  • entweder für den Verkauf oder für die Rechnungsstellung zu kommunizieren;
  • für eine Produktrückgabe zu kommunizieren oder eine Beschwerde zu lösen, die Sie haben;

Ihre Zustimmung – mit Ihrer Zustimmung verarbeiten wir Ihre persönlichen Daten für folgende Zwecke

  • um Ihre Fragen oder andere Anfragen zu beantworten
  • um Ihnen personalisierte Angebote * (von uns und / oder unseren sorgfältig ausgewählten Partnern) zu senden;
  • um Ihnen Newsletter und Kampagnenangebote zu senden (von uns und / oder unseren sorgfältig ausgewählten Partnern);
  • Für andere Zwecke bei denen wir bereits um Ihre Zustimmung gebeten haben;

– Gesetzliche Verpflichtungen – Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, um einer gesetzlichen Verpflichtung, einem Gerichtsbeschluss oder zur Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen nachzukommen. Zum Beispiel, wenn wir aufgefordert werden, Ihre persönlichen Daten an Aufsichtsbehörden oder Strafverfolgungsbehörden weiterzugeben.

– Unsere berechtigten Interessen – aufgrund legitimer Interessen verarbeiten wir Ihre persönlichen Daten für folgende Zwecke:

  • Verwaltung und Analyse unserer Kundenbasis (Kaufverhalten und Historie), um die Qualität, Vielfalt und Verfügbarkeit der angebotenen Produkte / Dienstleistungen zu verbessern;
  • Umfragen zur Kundenzufriedenheit durchzuführen;

Solange Sie uns nicht anderweitig informiert haben, betrachten wir es als unser legitimes Interesse, Ihnen Produkte oder Dienstleistungen anzubieten, die Ihrer Kaufhistorie / Ihrem Browsing-Verhalten ähnlich oder gleich sind.

Wir behalten uns das Recht vor, die gesammelten personenbezogenen Daten zu anonymisieren und solche Daten zu verwenden. Wir verwenden Daten, die nicht in den Anwendungsbereich dieser Richtlinie fallen, nur dann, wenn sie anonymisiert sind.

Wir speichern Ihre Rechnungsdaten und andere Informationen, die über Sie gesammelt wurden, solange dies für Buchhaltungszwecke oder andere Verpflichtungen aus dem Gesetz erforderlich ist, jedoch nicht länger als 10 Jahre.

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten möglicherweise für zusätzliche Zwecke, die hier nicht erwähnt werden, jedoch mit dem ursprünglichen Zweck, für den die Daten erhoben wurden, kompatibel sind. Um dies zu erreichen, stellen wir sicher, dass:

  • die Verbindung zwischen den Zwecken, dem Kontext und der Art der persönlichen Daten für die weitere Verarbeitung geeignet ist;
  • die Weiterverarbeitung würde Ihren Interessen nicht schaden und
  • Es gäbe angemessene Schutzmaßnahmen für die Verarbeitung.

Wir werden Sie über weitere Verarbeitung und Zwecke informieren.

Wer hat Zugriff auf Ihre persönlichen Daten?

Alle von Urbandream gesammelten persönlichen Daten werden vertraulich behandelt. Wir geben Ihre persönlichen Daten nicht an Fremde weiter. Personenbezogene Daten über Sie werden in einigen Fällen unseren vertrauenswürdigen Partnern zur Verfügung gestellt, um entweder die Bereitstellung des Dienstes für Sie zu ermöglichen oder Ihre Kundenerfahrung zu verbessern.

Wir teilen Ihre Daten mit:
Unsere Geschäftspartner, externe Berater, Wirtschaftsprüfer, Mitarbeiter oder sonstige Dritte, die Informationen benötigen, um uns bei der Erbringung unserer Dienstleistungen zu unterstützen, oder um die Informationen in unserem Auftrag zu verarbeiten, sowie für administrative Zwecke, Zahlungsabwicklung, Abrechnung und Steuern und alle anderen Zwecke im Zusammenhang mit der Bereitstellung unserer Dienste für Sie. Wir verlangen von allen, dass sie sich strikt an diese Datenschutzrichtlinie halten.

Wir autorisieren Händler nicht, Ihre persönlich identifizierbaren Informationen für irgendwelche sekundären Zwecke zu behalten, zu teilen, zu speichern oder zu verwenden. Zu den Drittanbietern gehören Unternehmen, die in verschiedenen Branchen tätig sind, wie z. B. IT-Dienste, Internetdienstanbieter, Zahlungs- und Datenverarbeitung, Finanzen, Werbung und Marketing, Analysedienste, die sich auf dem Gebiet der Europäischen Union und der Vereinigten Staaten befinden.
Unsere Verarbeitungspartner:
– Valdinia SRL Romania – Web-Shop-Entwicklung und Wartung
– 1&1 Internet SE – Website-Hosting
– 1&1 Internet SE – Internetanbieter
– Google Drive- zur täglichen Speicherung der verschlüsselten Backups
– 1und1 Internet SE – E-Mail Server

Unsere Geschäftspartner:
– Gärtner & Zausinger – Steuerberater Partnerschaft mbB – Steuerberatung
– Hermes, DPD, DHL, iloxx – Versand
– PayPal – Zahlungsprozessor, der Ihre Debit- / Kreditkarten-Online-Zahlungen bearbeitet

Dritte Parteien:
– Facebook
– Pinterest
– Cerber Laboratory – Entwickler des WP Cerber Security Plugins

Wenn Sie mit PayPal bezahlen, erfolgt eine Übermittlung der von Ihnen eingegebenen Zahlungsdaten an PayPal.
Die Übermittlung Ihrer Daten an PayPal erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (Einwilligung) und Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (Verarbeitung zur Erfüllung eines Vertrags). Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. In der Vergangenheit liegende Datenverarbeitungsvorgänge bleiben bei einem Widerruf wirksam. Please see the PayPal Privacy Policy for more details.

Unserer Website verwendet Funktionen des sozialen Netzwerkes Pinterest. Bei Aufruf einer Seite mit Funktionen von Pinterest, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Pinterest-Servern her. Es werden Protokolldaten an die Server von Pinterest übermittelt. Standort der Server sind die USA. Die Protokolldaten können möglicherweise Rückschlüsse auf Ihre IP-Adresse, besuchte Websites, Art und Einstellungen des Browsers, Datum und Zeitpunkt der Anfrage, Ihre Verwendungsweise von Pinterest sowie Cookies zulassen.
Einzelheiten hierzu finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Pinterest: .

Die Cerber Tech-Server sammeln keine persönlichen, sensiblen oder Website-Nutzungsdaten in irgendeiner Form. Die Server sammeln und speichern nur bösartige IP-Adressen und deren schädliche Aktivitäten. Alle diese bösartigen IP-Adressen werden für bis zu zehn Tage gespeichert.

Unsere Website verwendet Web Fonts von Google. Durch den Einsatz dieser Web Fonts wird es möglich Ihnen die von uns gewünschte Darstellung unserer Website zu präsentieren, unabhängig davon welche Schriften Ihnen lokal zur Verfügung stehen. Dies erfolgt über den Abruf der Google Web Fonts von einem Server von Google in den USA und der damit verbundenen Weitergabe Ihre Daten an Google. Dabei handelt es sich um Ihre IP-Adresse und welche Seite Sie bei uns besucht haben. Der Einsatz von Google Web Fonts erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Als Betreiber dieser Website haben wir ein berechtigtes Interesse an der optimalen Darstellung und Übertragung unseres Webauftritts.
Das Unternehmen Google ist für das us-europäische Datenschutzübereinkommen „Privacy Shield“ zertifiziert. Dieses Datenschutzübereinkommen soll die Einhaltung des in der EU geltenden Datenschutzniveaus gewährleisten.
Einzelheiten über Google Web Fonts finden Sie hierund weitere Informationen in den Datenschutzbestimmungen von Google, hier.

Wir erheben keine personenbezogenen Daten, durch die Einbindung von Google Maps.

Wir arbeiten nur mit Verarbeitungspartnern zusammen, die in der Lage sind, ein angemessenes Schutzniveau für Ihre personenbezogenen Daten zu gewährleisten. Wir geben Ihre personenbezogenen Daten an Dritte oder öffentliche Stellen weiter, wenn wir dazu gesetzlich verpflichtet sind. Wir können Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergeben, wenn Sie damit einverstanden sind oder wenn es andere rechtliche Gründe dafür gibt. Wir werden jedoch personenbezogene Daten für kommerzielle Zwecke auf keine Weise verkaufen, vermieten, teilen oder anderweitig offen legen, die den in dieser Datenschutzerklärung gemachten Zusagen widerspricht. Wir werden alle angemessenen Schritte unternehmen, um Sie darüber zu informieren, wann und welche Informationen an Dritte weitergegeben werden, und Sie können wählen, ob Sie sie teilen möchten oder nicht.

Internationale Überweisungen

Wir hosten, speichern oder bearbeiten Ihren persönlichen Informationen anderweitig, innerhalb der Grenzen des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) und der USA.
Wir stellen sicher, dass jegliche Übermittlung Ihrer persönlichen Daten von einem Land in ein anderes den geltenden Datenschutz- und Datenschutzgesetzen entspricht.
Die europäischen Datenschutzgesetze enthalten insbesondere spezielle Regeln für die Übermittlung von personenbezogenen Daten außerhalb des EWR. Bei der Übermittlung personenbezogener Daten außerhalb des EWR in die USA werden wir die Standard-Datenschutzklauseln, die von der Europäischen Kommission gemäß Artikel 46.2 der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) genehmigt wurden, in unseren Vertrag mit unseren Partnern aufnehmen.
Weitere Informationen zu den Vorschriften für Datenübertragungen außerhalb des EWR, einschließlich der Mechanismen, auf die wir uns stützen, finden Sie auf der Website der Europäischen Kommission hier
In jedem Fall werden Ihre Daten gemäß dieser Datenschutzrichtlinie verarbeitet. Wenn Sie weitere Informationen zum globalen Umgang mit Ihren persönlichen Daten wünschen, kontaktieren Sie uns bitte unter den im Abschnitt „Weitere Fragen und Kontakte“ aufgeführten Details.

Wie sichern wir Ihre Daten?

Aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, nutzt unsere Website eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Damit sind Daten, die Sie über diese Website übermitteln, für Dritte nicht mitlesbar. Sie erkennen eine verschlüsselte Verbindung an der „https://“ Adresszeile Ihres Browsers und am Schloss-Symbol in der Browserzeile. We use anonymising and pseudonymising where suitable. We monitor our systems for possible vulnerabilities and attacks.

Wir verwenden Sicherheitsmodule, die unseren Web-Shop vor Brute-Force-Angriffen schützen, indem wir die Anzahl der Anmeldeversuche über das Login-Formular, XML-RPC / REST-API-Anfragen oder die Verwendung von Authentifizierungs-Cookies begrenzen. Die Sicherheitsmodule beschränken auch den Zugriff mit einer Black IP Access List und einer White IP Access List. Sie protokollieren Benutzer, Bots, Hacker und andere verdächtige Aktivitäten, nutzen leistungsstarke E-Mail-, Mobil- und Desktop-Benachrichtigungen und erlegen eine Reihe von Sicherheitsregeln und umfassenden Sicherheitsalgorithmen auf.
Wir halten unseren Virenschutz und unsere Betriebssysteme auf dem neuesten Stand. Wir führen eine aktuelle Bestandsaufnahme aller Geräte (Server, Workstations, Laptops und Remote-Geräte), die an unser Netzwerk angeschlossen sind. Wir verwenden aktuelle Versionen von Browsern. Alle unsere Geräte sind passwortgeschützt.
Auch wenn wir unser Bestes geben, können wir die Sicherheit der Informationen nicht zu 100% garantieren. Wir verpflichten uns jedoch, die zuständigen Behörden über Datenverstöße zu informieren. Wir werden Sie auch benachrichtigen, wenn Ihre Rechte oder Interessen gefährdet sind. Wir werden alles in unserer Macht Stehende tun, um Sicherheitsverstöße zu verhindern und die Behörden bei Verstößen zu unterstützen.
Wenn Sie ein Konto bei uns haben, beachten Sie, dass Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort geheim halten müssen.

Aufbewahrungsfristen

Die auf unserer Website gesammelten Informationen werden nur so lange aufbewahrt, wie es zur Erfüllung des Zwecks, zu dem sie erhoben wurden, und zur Einhaltung der Gesetze erforderlich ist. Wir werden Ihre Benutzerkontoinformationen 2 Jahre automatisch löschen, nachdem Sie Ihr Konto nicht mehr benutzt haben oder ein Produkt in unserem Online-Shop gekauft haben. Da wir Vorschriften in Bezug auf die Aufbewahrung von persönlichen Informationen in Bezug auf vertragliche Vereinbarungen, Erbringung von Dienstleistungen, Finanz-, Rechnungs-, Rechnungs- und Steuerberechnungen einhalten müssen, ist eine Kopie Ihrer persönlichen Daten für Kontakt, Abrechnung und Versand mit Ihren früheren Rechnungen verbunden gespeichert für einen Zeitraum von 10 Jahre nach dem Deaktivieren eines Kontos. Ihre persönlichen Daten werden von unseren Systemen entsprechend dieser Aufbewahrungsfristen automatisch gelöscht.

Kinder

Wir haben nicht die Absicht, Informationen von Kindern zu sammeln oder wissentlich zu sammeln. Wir sind mit unseren Dienstleistungen nicht auf Kinder ausgerichtet.
Für Kinder unter 16 Jahren, ist die Einwilligung nur dann wirksam, wenn sie entweder von den Eltern selbst erteilt wurde oder zumindest mit deren Zustimmung.

Informationen über Cookies

Ausübung Ihrer Rechte

Wenn Sie Ihre Rechte in Bezug auf Ihre persönlichen Daten ausüben möchten, gehen Sie bitte zu Privatsphäre
Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung haben oder wenn Sie der Erfassung oder Verarbeitung Ihrer Daten durch Urbandream ganz oder teilweise widersprechen möchten, kontaktieren Sie uns bitte über unser Kontaktformular

Aufsichtsbehörde

Sie haben das Recht, bei unserem Bayerischen Landesamt für Datenschutzaufsicht (BayLDA), jederzeit unter: lda.bayern.de, Fragen zu stellen oder Beschwerde über unseren Umgang mit Ihren persönlichen Daten einzulegen.

Änderungen dieser Datenschutzrichtlinie

Wir behalten uns das Recht vor, Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vorzunehmen. Wir überprüfen und aktualisieren unsere Datenschutzinformationen regelmäßig.
Wenn wir beabsichtigen, personenbezogene Daten für einen neuen Zweck zu verwenden, aktualisieren wir unsere Datenschutzinformationen und teilen die Änderungen den einzelnen Personen mit, bevor wir mit einer neuen Verarbeitung beginnen.